Wettbewerb - ILB
Investitionsbank des
Landes Brandenburg

Nichtoffener Planungswettbewerb
2. Rundgang

Büroneubau der Hauptverwaltung
der ILB in Potsdam nördlich des
Hauptbahnhofs für 700 Mitarbeiter.

Der Entwurf reagiert in der Kubatur
auf die historischen Sichtachsen
sowie die unmittelbar angrenzende
Park- und Flußlandschaft.
Das Gebäude öffnet sich zu allen
Seiten, wodurch alle Büros eine
attraktive Lage mit hochwertigem
Sichtbezug zum Außenraum
erhalten. Das sockelartige Auen-
geschoss, welches die öffentlichen
Nutzungen beherbergt, verbindet
mit seinen weichen Formen die
Stadt mit der Landschaft.

Nutzfläche: ca. 27.000 m²
Auslober: ILB Potsdam
Planung: 2012
Kosten: ca. 47.000.000 €